Gichtex® retard

Gichtex® retard

Gichtex® retard enthält den Wirkstoff Allopurinol und wird eingenommen, um den Harnsäurespiegel im Blut zu senken. 

Gichtex® retard wird angewendet bei Erwachsenen bei allen Formen der Hyperurikämie mit Serum-Harnsäurewerten im Bereich von 535 µmol/l (9 mg/dl) und darüber, sofern nicht diätetisch beherrschbar, bzw. bei klinischen Komplikationen hyperurikämischer Zustände, insbesondere manifeste Gicht, Urat-Nephropathie, Auflösung und Verhütung von Harnsäuresteinen sowie zur Verhinderung der Bildung von Kalziumoxalatsteinen bei gleichzeitiger Hyperurikämie und bei sekundäre Hyperurikämie unterschiedlicher Genese.

Gichtex® retard Gebrauchsinformation, Stand 12.2021

Produktdetails

Wirkstoff: Allopurinol

Wirkstärke Packungsgröße Darreichungsform Aussehen
250 mg 28 Stk. Retardkapseln
 
 

Ärzte / Apotheker Login

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des österreichischen Arzneimittelgesetzes bestimmte weiterführende Informationen ausschließlich für medizinische Fachkreise zugänglich sind.