Sorafenib G.L.

Sorafenib G.L.

Sorafenib G.L. wird angewendet zur Behandlung von Leberkrebs (Leberzellkarzinom).

Sorafenib G.L. wird auch angewendet zur Behandlung von Nierenkrebs in einem fortgeschrittenen Stadium (fortgeschrittenes Nierenzellkarzinom), wenn eine Standardtherapie nicht geholfen hat, um Ihre Erkrankung zum Stillstand zu bringen, oder für Sie als ungeeignet angesehen wird.

Bei Sorafenib G.L. handelt es sich um einen sogenannten Multi-Kinase-Inhibitor. Es wirkt, indem es das Wachstum der Krebszellen verlangsamt und die Blutversorgung, die die Krebszellen wachsen lässt, unterbindet.

Sorafenib G.L. Gebrauchsinformation, Stand 02.2021

Produktdetails

Wirkstoff: Sorafenib

Wirkstärke Packungsgröße Darreichungsform Aussehen
200 mg 112 Stk. Filmtabletten
 
 

Ärzte / Apotheker Login

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des österreichischen Arzneimittelgesetzes bestimmte weiterführende Informationen ausschließlich für medizinische Fachkreise zugänglich sind.