Antiflat®

Antiflat®

Antiflat® enthält den Wirkstoff Simeticon.

Antiflat® Kautabletten werden angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern über 2 Jahren.

Antiflat® Tropfen werden angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern und Säuglingen.

Antiflat® Kautabletten und Tropfen werden angewendet:

  • bei übermäßiger Gasbildung und Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich (Meteorismus) mit Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Spannungsgefühl im Oberbauch.
  • bei verstärkter Gasbildung nach Operationen sowie dem Roemheld-Syndrom.
  • zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten (Ultraschalluntersuchungen, Röntgen).

Antiflat® Tropfen werden zusätzlich angewendet bei Spülmittelvergiftungen.

Antiflat® Gebrauchsinformation, Stand 08.2016

Produktdetails

Wirkstoff: Simeticon

Wirkstärke Packungsgröße Darreichungsform Aussehen
42 mg 30, 50 Stk. Kautabletten
41,2 mg/ml 50, 100 ml Tropfen
 
 

Ärzte / Apotheker Login

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des österreichischen Arzneimittelgesetzes bestimmte weiterführende Informationen ausschließlich für medizinische Fachkreise zugänglich sind.