Calmolan® retard

Calmolan® retard

Calmolan® retard enthält den Wirkstoff Pramipexol.

Calmolan® retard gehört zur Gruppe der Dopaminagonisten, die die Dopaminrezptoren des Gehirns stimulieren. Die Stimulation der Dopaminrezeptoren löst Nervenimpulse im Gehirn aus, die dabei helfen, Körperbewegungen zu kontrollieren. 

Calmolan® retard ist bei Erwachsenen angezeigt zur symptomatischen Behandlung des idiopathischen Morbus Parkinson, allein (ohne Levodopa) oder in Kombination mit Levodopa, d.h. während des gesamten Krankheitsverlaufs bis hin zum fortgeschrittenen Stadium, in dem die Wirkung von Levodopa nachlässt oder unregelmäßig wird und Schwankungen der therapeutischen Wirkung auftreten (sog. end-of-dose- oder on-off-Phänomene).

Calmolan® retard Gebrauchsinformation, Stand 04.2020

Produktdetails

Wirkstoff: Pramipexol

Wirkstärke Packungsgröße Darreichungsform Aussehen
0,26 mg 10 Stk. Retardtabletten
0,52 mg 10, 30 Stk. Retardtabletten
1,05 mg 10, 30 Stk. Retardtabletten
2,1 mg 10, 30 Stk. Retardtabletten
3,15 mg 30 Stk. Retardtabletten
 
 

Ärzte / Apotheker Login

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des österreichischen Arzneimittelgesetzes bestimmte weiterführende Informationen ausschließlich für medizinische Fachkreise zugänglich sind.