Compensan® retard

Compensan® retard

Compensan® retard enthält den Wirkstoff Morphinhydrochlorid.

Compensan® retard-Filmtabletten werden zur oralen Erhaltungstherapie bei Opioidabhängigkeit bei Erwachsenen angewendet (Substitutionsbehandlung).

Die Erhaltungstherapie Opiatabhängiger wird im Rahmen einer entsprechenden medizinischen Überwachung und umfassenden psychosozialen Betreuung durchgeführt.

Compensan® retard setzt den Wirkstoff verzögert im Magen-Darm-Trakt frei. Dies gewährleistet eine Wirkdauer von 24 Stunden.

Compensan® retard Gebrauchsinformation, Stand 09.2021

Produktdetails

Wirkstoff: Morphin HCl

Wirkstärke Packungsgröße Darreichungsform Aussehen
100 mg 10, 30 Stk. Retardtabletten
200 mg 10, 30 Stk. Retardtabletten
300 mg 10, 30 Stk. Retardtabletten
 
 

Ärzte / Apotheker Login

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des österreichischen Arzneimittelgesetzes bestimmte weiterführende Informationen ausschließlich für medizinische Fachkreise zugänglich sind.