Sucralan®

Sucralan®

Sucralan® enthält den Wirkstoff Sucralfat.

Sucralan® wirkt lokal, direkt an der Speiseröhren-, Magen- und Zwölffingerdarmschleimhaut (als Ulkustherapeutikum). Es bildet an der Oberfläche der Geschwüre einen Film, der die geschädigte Zone von der aggressiven Wirkung des Magensaftes schützt. Es beschleunigt die Abheilung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren und führt zu einer Besserung der Beschwerden. 

Sucralan® wird angewendet:

  • zur Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, Linderung von Beschwerden und Beschleunigung der Geschwürheilung.
  • zur Vermeidung des Wiederauftretens von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren nach erfolgter Abheilung.
  • bei Speiseröhrenentzündung infolge Rückfließens von Mageninhalt (Refluxösophagitis).
  • zur Vermeidung von Stressblutungen im Rahmen der Intensivmedizin.

Sucralan® Gebrauchsinformation, Stand 02.2018

Produktdetails

Wirkstoff: Sucralfat

Wirkstärke Packungsgröße Darreichungsform Aussehen
1 g/5 ml 20 orale Suspension
1 g/5 ml 50 orale Suspension
1 g/5 ml 250 ml orale Suspension
 
 

Ärzte / Apotheker Login

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des österreichischen Arzneimittelgesetzes bestimmte weiterführende Informationen ausschließlich für medizinische Fachkreise zugänglich sind.